Suche
Suche

Portrait & Statuten

47577770_Subscription_XXL (17)Der Verband der medizinischen Masseure Schweiz (vdms – asmm) wurde am 19. Oktober 1976 gegründet und setzt sich aktiv für die Wahrung der Interessen seiner Mitglieder ein.

 

Wir erhöhen das Ansehen des Berufsstands der medizinischen Masseure eidg. FA. Gleichzeitig unterhalten wir ein interessantes Weiterbildungsprogramm und verstehen uns als Dienstleister für unsere Mitglieder.

 

Unser Verband ist eine Non-Profit-Organisation. Mittels eines guten Finanzmanagements und einer effizienten Organisationsstruktur sichern wir den Fortbestand und bleiben unabhängig. Die Organisation des Verbands basiert auf dem schweizerischen Vereinsrecht. Der Sitz mit dem Sekretariat des Verbands befindet sich in Aarau.

 

Wer wir sind - unsere Leistungen

Der vdms-asmm ist der grösste Berufsverband der Med. Masseure eidg. FA schweizweit. Unsere Hauptaktivitäten sind die fachliche Mitgliederbetreuung, die Berufspolitik, die Förderung des Berufsstandes, die Kommunikation des Berufsbildes, das Bindeglied zur OdA-MM als Mitglied im Vorstand, die qualifizierten Weiterbildungsangebote sowie der wertvolle Verhandlungspartner bei vielen wichtigen Institutionen.

Der vdms-asmm bürgt für seinen Namen und für den Beruf des Med. Masseur eidg. FA. Dafür hat der Verband eigens vdms–Qualitätskriterien mit einem separaten Label ins Leben gerufen –Quality by vdms– einhergehend mit dem Berufskodex. Mit diesen Kriterien wollen wir sicher stellen, dass wir ein verlässlicher Partner sind im Medizinbereich und attraktive Ansprechperson für Verträge und Vereinbarungen in jeglicher Hinsicht.

 

Download

Nachfolgende Statuten / Reglemente wurden durch die Mitgliederversammlung vom 01.04.2017 genehmigt und treten per 01.01.2018 in Kraft.

WordPress Lightbox