Suche
Suche

Therapie Erklärung

Physikalische Therapien

Was sind physikalische Therapien eines med. Masseurs eidg. FA?

 

      • Die physikalische Therapie ist eine selbständige und komplexe Disziplin im Bereich der med. Therapie und beinhaltet eine Anzahl Techniken, wie med. Massage, Bindegewebstherapie, Elektrotherapie, Fussreflextherapie, Hydro-Wickeltherapie, diverse manuelle Techniken und auch Lymphdrainage.
      • Die physikalischen Therapiemassnahmen steigern die Lebensqualität und sind auf die Behebung von körperlichen Funktionsstörungen und Schmerzen ausgerichtet.
      • Die physikalischen Therapien kommen in der Sporttherapie, Rehabilitation, Prävention und in der Gesundheitsförderung wie auch in der Palliativbehandlung zur Anwendung.
      • Physikalische Therapien richten sich an verunfallte Patienten und Menschen mit akuten oder chronischen Erkrankungen, Menschen mit Behinderungen sowie an Gesunde.
      • Physikalische Leistungen werden von der Krankenkasse über die Zusatzversicherung (VVG) vergütet.

 

 
Der vdms-asmm, Verband der med. Masseure Schweiz, vertritt die interessen von über 800 selbständig erwerbenden und angestellten med. Masseuren eidg. FA in der ganzen Schweiz.
Wünschen Sie detailliertere infos, dann lesen Sie weiter in dem beigefügten pdf-Flyer.
WordPress Lightbox