Kategorien

Med.
MasseurIN
eidg. FA

In die Kategorie Medizinischer Masseur eidg. FA kann jeder in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein tätige Med. Masseur EFA aufgenommen werden.

Mitglieder der Kategorie Medizinischer Masseur EFA haben Gewähr auf zeitnahe Informationen durch den vdms-asmm und profitieren vom weitreichenden Dienstleistungsangebot mit Hilfestellungen des vdms-asmm. Auf Anliegen, Fragen dieser Mitgliederkategorie geht der vdms-asmm zeitnah ein, unabhängig ob diese in der Funktion als Berufstätige, als Angestellte oder als Selbständig Erwerbende eintreffen. Je mehr Mitglieder der vdms-asmm hat, je mehr kann für den Beruf erreicht werden.

  • inklusive Jahresabo Reflexe
  • inklusive Vergünstigung Weiterbildungen
  • Weiterbildungskontrolle ASCA
  • inklusive Vergünstigungen bei vdms-asmm Partnern
  • inklusive Zutritt in den Login-Bereich Website

CHF 300.– Jahresbeitrag

Beitrittsgesuch
Student

Studenten sind Mitglieder in Ausbildung  zum Med. Masseur EFA (Lernende, Schüler und Praktikanten). Mit dem Erwerb des Titels Med. Masseur EFA werden die Mitglieder in Ausbildung automatisch und ohne weiteres Aufnahmeverfahren zu Aktivmitgliedern.

Mit dieser Kategorie kann der vdms-asmm direkt die Anliegen der Studenten in der Berufsbildung aufnehmen und zum Vorteil der Studenten bearbeiten. Studenten bekommen vom vdms-asmm Hilfeleistungen und werden 1:1 informiert wie die Berufsausübung des Med. Masseur EFA nach dem Erlangen des eidg. Titel aussieht.

  • 1. Kalenderjahr kostenlose Mitgliedschaft
  • inklusive Jahresabo Reflexe
  • inklusive Vergünstigung Weiterbildungen
  • inklusive Vergünstigungen bei vdms-asmm Partnern
  • inklusive Zutritt in den Login-Bereich Website

CHF 120.– Jahresbeitrag

Beitrittsgesuch
Arbeitgeber

In die Arbeitgeber Mitgliederkategorie werden Firmen aufgenommen, welche mindestens drei Med. Masseure EFA als Arbeitnehmer beschäftigen.

Durch den Wandel und Druck im Gesundheitswesen werden die Arbeitgeber für den Med. Masseur EFA auch in der Verbandsarbeit immer wichtiger und umgekehrt. Der vdms-asmm bearbeitet adäquat die Bedürfnisse der Arbeitsgeber in der Bildung und der Berufsausübung des Med. Masseur.

Mit einem koordinierten Vorgehen und unter Berücksichtigung aller Anspruchsgruppen bearbeitet der vdms-asmm die gemeinsam mit den Arbeitgebern definierten Ziele für den Med. Masseur EFA.

  • inklusive Jahresabo Reflexe (mind. 3 Exemplare pro Versand)
  • inklusive Vergünstigungen bei vdms-asmm Dienstleistungen
  • inklusive Zutritt in den Login-Bereich Website

Ab CHF 1’000.– Jahresbeitrag (Mindest-Jahresbeitrag für Arbeitgeber
mit 3 bis 5 Med. Masseur EFA als Arbeitnehmer)

Der Jahresbeitrag berücksichtigt die wirtschaftliche, bildungspolitische oder die berufspolitische Bedeutung des Arbeitgebers. Es liegt in der Kompetenz des Vorstands die  Beiträge im Aufnahmeverfahren für den Arbeitgeber festzulegen.

Beitrittsgesuch
Academy

Academy-Mitglieder sind Therapeuten, welche nicht im Besitz des Titels Med. Masseur EFA sind, jedoch mindestens eine registrierte Therapiemethode vorweisen können und das Weiterbildungsprogramm des vdms-asmm zu vorteilhaften Konditionen nutzen wollen.

Diese Kategorie veranlasst den vdms-asmm Bedürfnisse weiterer Komplementärtherapeuten in den Weiterbildungsthemen zu berücksichtigen und so indirekt die interdisziplinäre Zusammenarbeit zu fördern. Auch Nicht-Med. Masseure EFA sollen von der Dienstleistungsorientierung des vdms-asmm profitieren und u.a. zu einem Mehrwert in der Weiterbildung kommen.

  • Vergünstigung Weiterbildungen vdms-asmm
  • Weiterbildungskontrolle ASCA
  • inklusive Jahresabo Reflexe
  • Newsletter vdms-asmm

CHF 260.– Jahresbeitrag

Beitrittsgesuch
Kollektiv-
mitglied

Kollektivmitglied können Firmen, Organisationen oder Drittverbände werden, die sich mit dem Verbandszweck des vdms-asmm identifizieren oder diesen fördern wollen.

Das Kollektivmitglied sieht der vdms-asmm als Partner und diese müssen einen Bezug zum Bildungswesen oder der Gesundheitsbranche haben. Die Kollektivmitglieder erkennen den Mehrwert eines Med. Masseur EFA. Der vdms-asmm hilft, diese Mehrwerte zu bearbeiten, auszubauen und auf den Kommunikationskanälen sichtbar zu machen. Die Kollektivmitglieder bekommen Präsenz in den Kommunikationskanälen des vdms-asmm und profitieren direkt vom vdms-asmm Marktauftritt.

  • inklusive Jahresabo Reflexe (mind. 3 Exemplare pro Versand)
  • inklusive Vergünstigungen vdms-asmm Dienstleistungen
  • inklusive Zutritt in den Login-Bereich Website

CHF 2‘500.– Jahresbeitrag

Der Jahresbeitrag ist ein Richtwert. Der definitive Jahresbeitrag wird im Rahmen des Aufnahmeverfahrens durch den Vorstand festgelegt und soll  die wirtschaftliche, bildungspolitische oder der  berufspolitischen Bedeutung des Kollektivmitglieds abbilden.

Beitrittsgesuch
Passiv-
mitglied

Passivmitglieder sind Personen, die die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft in der Kategorie Med. Masseur EFA erfüllen, jedoch nicht oder nicht mehr aktiv im Beruf tätig sind.

Der vdms-asmm bietet den Passivmitgliedern, welche sich mit dem Beruf identifizieren, verschieden Mehrwerte und mit gezielten Informationen (u.a. Verbandsmagazin, Newsletter) bleiben die Passivmitglieder auf dem neuesten Stand und können als Gast der Generalversammlung beiwohnen.

  • inklusive Jahresabo Reflexe
  • Newsletter vdms-asmm

CHF 150.– Jahresbeitrag

Beitrittsgesuch
Gönner

Selbstverständlich sind bei uns auch vdms-asmm Gönner willkommen. Als Gönner unterstützen Sie
die Aktivitäten des vdms-asmm und stärken so u. a. direkt den Beruf des Medizinischen Masseurs eidg. FA. Als Gönner werden Sie laufend über die Verbandsaktivitäten informiert und erhalten selbstverständlich auch das vdms-asmm Magazin Reflexe kostenlos zugestellt.

  • inklusive Jahresabo Reflexe

ab CHF 250.– Jahresbeitrag

Beitrittsgesuch

Nutzen Sie Ihre Chance
mit dem vdms-asmm

nach oben