Verband der
medizinischen
Masseure Schweiz

Gemeinsam stark

Verbandsportrait

informiert, bewegt, verbindet, stärkt, interessiert, unterstützt, entwickelt, fördert, transparent, ehrlich, gemeinsam, wertschätzend, respektvoll, engagiert, begeistert, kompetent, agil, gewinnend, dienstleistungsorientiert, positiv, wachsam, selbstbewusst, visionär, mutig, zielgerichtet, offen, sympathisch, empathisch, partnerschaftlich, harmonisch, fokussiert

Über uns

Als Branchenverband nimmt der Verband der medizinischen Masseure Schweiz (vdms-asmm) Stellung zu berufs-, bildungs-, und gesundheitspolitischen Themen. Wir vertreten die Interessen der Medizinischen Masseure EFA mit deren Kernkompetenzen.

Für den vdms-asmm hat es oberste Priorität, den Beruf des Medizinischen Masseur EFA im schweizerischen Gesundheitswesen, der Bildungslandschaft und in der öffentlichen Wahrnehmung zu fördern und zu stärken.

Uns ist die fachliche Mitgliederbetreuung, die Steigerung der Wertschätzung sowie das Ansehen des Berufsstands und Berufsbildes wichtig. Zur Sicherung vom Berufsnachwuchs nehmen wir als Trägerschaft proaktiv Einfluss.

Unser marktorientiertes Weiterbildungsprogramm trägt zur Steigerung der Qualitätssicherung unserer Komplementärtherapeuten bei.

Geschichte

Der Verband der medizinischen Masseure Schweiz (vdms – asmm) wurde am 19. Oktober 1976 gegründet und setzt sich aktiv für die Wahrung der Interessen seiner Mitglieder ein.

Unser Verband ist eine Non-Profit-Organisation. Mittels eines guten Finanzmanagements und einer effizienten Organisationsstruktur sichern wir den Fortbestand und bleiben unabhängig. Die Organisation des Verbands basiert auf dem schweizerischen Vereinsrecht. Der Sitz des Verbands mit Geschäftsstelle befindet sich in Aarau.

Der vdms-asmm wächst jährlich und wir vertreten unsere Mitglieder (Lernende, Arbeitnehmer, Arbeitgeber) vor den Gremien. Als Branchenverband ist der vdms-asmm für den Beruf systemrelevant und hat den Statuts einer Organisation der Arbeitswelt (OdA). Diese Systemrelevanz des vdms-asmm wird ab 2021 als Co-Träger in der Berufsbildung für die Berufsprüfung der Medizinischen Masseure EFA auch gegenüber Dritten abgebildet.

Vision
Mission
Werte
Wo wir hin wollen!
Warum es uns gibt!
Woran wir glauben!
Berufspolitik
Wir für Sie –
Gemeinsam
für den Beruf!
Bildungs-
politik
Kompetent!
Professionell!
Zielgerichtet!
«Der vdms-asmm vertritt schweizweit die Interessen der Medizinischen Masseure EFA. Im Zentrum stehen die Anliegen unserer rund 1’000 Mitglieder-Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Lernende- mit dem Ziel die Wertschätzung für den Beruf zu stärken»
Ferruccio Bernasconi, Präsident vdms-asmm

Vorstand

Ferruccio Bernasconi
Co-Präsident
Med. Masseur eidg. FA

Marcel Kälin
Co-Präsident

Carine Jenny
Vorstandsmitglied
Med. Masseurin eidg. FA

Geschäftsstelle

Sabrina Nickel
Geschäftsleitung

Daniela Schuhmacher
PM Weiterbildung

Christiane Ritzmann
Kursprogramm

Lilly Kälin
Aushilfe/Studentin

Michael Hofmann
Kursbetreuung

Sarah Spirgi
Kursbetreuung

Silvia Agbloe
Kursbetreuung

Polly
Bürohund
(2009 – 2020†)

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns.

nach oben